Rufnummern Portierung


Behalten Sie Ihre bestehende(n) Rufnummer(n)

Portieren Sie Ihre bestehenden Festnetznummern zu CRM Swiss VoIP. Dabei spielt es keine Rolle, bei welchem Provider Ihre Rufnummern bisher in Betrieb waren und ob Sie eine Einzelrufnummer (auch Service Nummern), einen 3er-, 5er-,10er, 100er oder 1000er-Rufnummernblock nutzen – wir sorgen für einen reibungslosen und problemlosen Wechsel.

Nach der Rufnummerportierung werden alle ausgehenden und eingehenden Telefongespräche über CRM Swiss VoIP geführt. Sie brauchen somit unbedingt eine Internetverbindung über einen beliebigen Internetanbieter! (ACHTUNG: Falls Ihr Internet-Abo an eine Festnetznummer gebunden ist; klären Sie ab, was für Möglichkeiten bestehen, damit das Internet-Abo (DSL Naked) bestehen bleibt). Sie benötigen einen Internet Anschluss? Wir helfen Ihnen gerne.

Der Telefonanschluss wird mit der Eingabe im nationalen Portierungssystem gekündigt; Ihre heutige Festnetz-Telefonnummer wird von CRM Informatik - Swiss VoIP übernommen. Um eine Portierung zu beantragen, muss zwingend der Halter der Festnetznummer die Portierungsunterlagen ausfüllen und unterschreiben (Wichtig: die Inhaber-Daten müssen identisch sein mit der Vertragsadresse beim heutigen Anbieter). Inaktive oder abgelaufene Rufnummern können nicht portiert werden.

Portierungsunterlagen


Für eine reibungslose Portierung müssen Sie rechtzeitig die Portierungsvollmacht vollständig ausfüllen und unterschreiben an uns senden. Am schnellsten und besten per Mail oder per Fax - Ihre Protierung wird bei uns innert 3 Arbeitstagen bearbeitet eingegeben und an Sie bestätigt.

Die Kosten für die Rufnummernportierung wird Ihnen nach Bestätigung des Portierungsdatum in Rechnung gestellt. Bitte bezahlen Sie diese Rechnung innerhalb der auf der Rechnung angegebenen Zahlungsfrist für einen Prompten Ablauf.

Titel
Portierungsformular

ÄNDERUNG ODER ANNULLIERUNG EINES PORTIERUNGSANTRAGES

Einmal bestätigte Rufnummerportierungen können nur bis spätestens 7 Tage vor Portierungsdatum geändert oder annulliert werden. Je nach Fall entstehen bereits unterschiedliche Kosten.

Bei Annullierung einer schon bestätigten Portierung werden nur die einmaligen Auftragskosten verrechnet.

Bei Datumänderung einer schon eingereichten Portierung muss die Portierung annulliert und neu initiiert werden. Die einmaligen Auftragskosten werden doppelt verrechnet.

PORTIERUNGSKOSTEN

Portierung von 0800, 084X und 090X Nummern sind kostenlos.
Festnetznummer inkl. 058 Nummern gem. den aktuellen Preisen.

Mindestvertragsdauer bei kostenfreier Portierung 24 Monate, prepaid Kunden müssen zum Zeitpunkt der Portierung ein Guthaben von CHF 50.00 auf Ihrem Konto besitzen.

ISDN / POTS / VASErste Nummer/ISDN-Nummernblock
kostenlos

jede weitere Nummer/Nummernblock
CHF 55.00
DDI
Erster DDI-Block
CHF 390.00

jeder weitere Block
CHF 450.00

Ein DDI / BusinessLINE-Block kann gemäss heutigen Anbieter nur in minimal 10-er Blöcke auseinandergenommen werden. Für die Portierung eines Teilbereiches (bspw. 30 Nummern von einem 100er Block), muss der Kunde vor Einreichung der Portierung die Trennung der Bereiche bei seinem Anbieter veranlassen.


Diese Seite verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutz-Bestimmungen This Website uses Cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.
EINVERSTANDEN